Clevere Helfer: 3 Instagram-Tools für Unternehmen

von Sarah von Heugel 0
Zeitraster mit Logos von Instagram, Storrito, Later und Hashtastic

Mittlerweile gibt es auf dem Markt eine Vielzahl an Tools, die Unternehmen das Führen ihres Instagram Accounts erleichtern sollen. Vom automatischen Posten, über das Vorplanen von Stories bis hin zur Hashtag-Analyse gibt es fast nichts, was die Tools nicht für uns übernehmen können. Wir haben diese hilfreichen Werkzeuge mal etwas genauer unter die Lupe genommen und möchten hier unsere drei Favoriten vorstellen. Jedes der Tools nutzen wir selbst im Agenturalltag. Somit sind alle drei Instagram Tools für Unternehmen garantiert Webmarketiere approved.

1. Later - der Allrounder im Bereich der Content-Planung

Screenshot Later

Das Dashboard Later bietet eine Vielzahl an Funktionen, die das regelmäßige Bespielen eines oder mehrerer Instagram Accounts erheblich erleichtern. Sowohl am Desktop als auch über die Later App können zunächst vorproduzierte Bilder oder Grafiken hochgeladen werden. Durch die Nutzung von Tags und Filtern ist es problemlos möglich, den Content verschiedenen Accounts zuzuordnen und zu sortieren. Per Drag-and-Drop können die Bilder ganz einfach in einen Kalender gezogen und dort vorgeplant werden. Nach dem Schreiben des zugehörigen Textes zum Bild, lassen sich über die Hashtag Suggestions relevante Hashtags für den eigenen Themenbereich finden. Außerdem bietet Later die Funktion häufig genutzte Hashtags in den Saved Captions abzuspeichern. So kann beim Planen weiterer Posts ein kompletter Block an Hashtags mit nur einem Klick hinzugefügt werden. Jetzt muss nur noch die gewünschte Uhrzeit für das Posting ausgewählt werden und schon posted Later automatisch den Beitrag zum Wunschtermin auf Instagram.

Later testen: https://later.com

2. Storrito - Stories kreieren und vorplanen am Desktop PC

Screenshot Storrito

Für eine wichtige Funktion, die Later leider nicht im Angebot hat, kommt das Tool Storrito ins Spiel: Storrito bietet die Möglichkeit, Instagram Stories schnell und einfach im Voraus zu planen und diese automatisch posten zu lassen. Das Besondere an Storrito ist die uneingeschränkte Nutzung sämtlicher Story Features. Beim Erstellen der Stories können diese wie gewohnt mit Hashtags, GIFs, Schriften, Stickern und auch den Funktionen Umfrage, Quiz, Standort etc. versehen werden. Nachdem man das getan hat, kann auch hier der Tag und die Uhrzeit der Veröffentlichung ausgewählt und die Story für das automatische Posten geplant werden.

Storrito testen: https://storrito.com

3. Hashtastic - Hashtag-Analyse bis ins kleinste Detail

Screenshot Hashtastic

Das Tool Hashtastic ist die richtige Wahl, wenn man sich detailliert und intensiv mit dem Finden der richtigen Hashtags befassen möchte. Ziel ist es hierbei, mit einem oder mehreren der nur 30 Hashtags, die Instagram unter einem Beitrag erlaubt, auf die Explore-Page des jeweiligen Hashtags zu gelangen und so neue Follower sowie Impressionen und Likes zu generieren. Mithilfe der Eingabe von drei nischenrelevanten Hashtags findet Hashtastic eine Vielzahl weiterer Hashtags, die innerhalb von unterschiedlichen Strategien genutzt werden können.  Die statistischen Daten aller Hashtags im Verzeichnis von Hashtastic werden täglich gecrawlt, sodass alle Informationen stets tagesaktuell zur Verfügung stehen. So lassen sich etwa die täglichen Posts zu einem Hashtag, die durchschnittlichen Likes und Kommentare in den Top 9 Posts oder die Gesamtzahl an Beiträgen zum Hashtag monitoren. Auch die Überwachung der Accounts von Konkurrenzunternehmen und deren Wachstum und Hashtagnutzung ist über Hashtastic möglich.

Hashtastic testen: https://hashtastic.eu

Fazit

Die unterschiedlichen Instagram Tools für Unternehmen vereinfachen den Arbeitsablauf und ermöglichen es, Beiträge und Stories für einen unbegrenzten Zeitraum im Voraus zu planen. Wenn sich die eigene Zielgruppe vor allem am Abend und/oder am Wochenende auf Instagram aufhält, kann für dieses Zeitfenster das automatische Posten genutzt werden. Auch im Bereich der Analyse von Insights und Hashtags bieten die Tools spannende Einblicke in die eigene Zielgruppe, die zum Ausbau des Erfolgs auf Instagram unbedingt berücksichtigt werden sollten. Zum Großteil werden diese deutlich detaillierter aufbereitet als auf Instagram, weshalb die Nutzung der cleveren Helfer einen klaren Vorteil gegenüber den Mitbewerbern verschaffen kann.

Der Beitrag gefällt? Brüllen Sie ihn heraus!

Zurück