Mehr Umsatz durch Storytelling - Online Marketing

von

Als Selbstständiger oder Unternehmer wissen Sie, dass Marketing wichtig ist. Aber welche Art von Marketing sollten Sie betreiben? In der heutigen Zeit gibt es so viele Möglichkeiten!

Wussten Sie, dass Storytelling eine der effektivsten Möglichkeiten ist, Ihr Unternehmen online zu vermarkten?

Eine Option, die Sie vielleicht noch nicht in Betracht gezogen haben.

Storytelling im Online Marketing kann eine großartige Möglichkeit sein, mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten und eine Verbindung zu Ihrer Marke herzustellen.

In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, warum Storytelling so wirkungsvoll ist und wie Sie es für Ihr Unternehmen einsetzen können. Außerdem geben wir Ihnen einige Tipps für die ersten Schritte. Wenn Sie also mehr über das Online-Marketing durch Storytelling erfahren möchten, lesen Sie weiter!

Was ist Storytelling?

Storytelling online ist derzeit ein heißes Thema im Online-Marketing. Es bedeutet so viel wie das Erzählen von Geschichten. Menschen hören gerne Geschichten, Menschen erzählen gerne Geschichten. Geschichten bleiben im Gedächtnis, sie veranschaulichen Zusammenhänge und sie wecken Emotionen. Dieses Prinzip ist so alt wie die Menschheit selbst und war in der Evolution sogar sehr wichtig, wenn es um die Weitergabe von Wissen ging. So war es möglich, vor Gefahren zu warnen.

Wenn man am Lagerfeuer saß und sich Geschichten von der Jagd erzählte, dann war es total wichtig die Informationen zu bekommen, das vorne links ein Säbelzahntiger steht, der könnte mir gefährlich werden, wenn ich morgen Beeren sammeln gehen will.

In der heutigen Zeit nutzen wir das Storytelling online im Marketing, um unsere Produkte oder Dienstleistungen auf unterhaltsame und einprägsame Weise zu bewerben. Aber es geht nicht nur darum, eine unterhaltsame Geschichte zu erzählen, sondern auch sicherzustellen, dass die Geschichte einen klaren Bezug zu unserem Produkt oder unserer Dienstleistung hat. Andernfalls werden die Menschen sie schnell wieder vergessen.

Darüber hinaus sollte die Geschichte im Idealfall positive Emotionen beim Leser oder Zuhörer hervorrufen, so dass er eher eine positive Assoziation mit unserer Marke hat. Das ist natürlich nicht immer leicht zu erreichen, aber wenn es gut gemacht ist, kann Storytelling ein sehr wirkungsvolles Marketinginstrument sein.

Die Kraft des Geschichtenerzählens ist seit langem bekannt und wird in allen Lebensbereichen genutzt - ob im persönlichen Gespräch, im Beruf oder in der Politik.

In Zeiten, in denen Internet, soziale Medien und mobile Kommunikation unser Leben zunehmend prägen, wird diese Form der Kommunikation wieder beliebter. Und das nicht ohne Grund, denn gute Geschichten können viel bewirken.

Gerade in Zeiten, in denen die Welt um uns herum so anonym, schnell und oft oberflächlich erscheint, können Geschichten Vertrauen, Verständnis und Nähe schaffen - Werte, die heute wieder zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Gleichzeitig wird es für Unternehmen und Marken aber immer schwieriger, aus der zunehmenden Flut von Inhalten herauszustechen und mit ihrer Botschaft den Lärm zu durchbrechen.

Deshalb ist Storytelling derzeit eine der effektivsten Möglichkeiten, potenzielle Kunden zu erreichen und eine Beziehung zu ihnen aufzubauen.

Was bringt mir Storytelling?

Wenn es Ihnen wie den meisten Selbstständigen und Unternehmern geht, suchen Sie immer nach Wegen, um weiterzukommen. Sie wollen einen neuen Blickwinkel finden, etwas, das Ihnen hilft, sich von der Konkurrenz abzuheben. Storytelling online könnte genau das sein, was Sie brauchen. Ob Sie es glauben oder nicht, Storytelling online kann Ihnen helfen, neue Kunden zu erreichen und die Beziehungen zu bestehenden Kunden zu stärken. Was haben Sie also von Storytelling? Eine ganze Menge! Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Vertrauen stärken durch Storytelling

In einer Welt, in der wir ständig mit Botschaften bombardiert werden, ist es wichtiger denn je, Wege zu finden, um den Lärm zu durchbrechen und dauerhafte Verbindungen mit Ihrem Publikum zu schaffen.

Das Ziel ist es mit digitalem Storytelling bei potenziellen Kunden Vertrauen aufzubauen.

Gute Geschichten sind ein großartiges Mittel, um dies zu erreichen. Indem Sie Geschichten erzählen über Ihre Kunden, Ergebnisse, Tests, internen Prozesse oder Ihr Team erzählen, können Sie eine Verbindung zu Ihrem Publikum herstellen und dessen Vertrauen in Ihre Marke stärken.

Wenn es mehrere Berührungspunkte mit potenziellen Kunden gibt, ist es auch wichtig, dass Ihre Botschaften über alle Kanäle hinweg konsistent sind.

Dies trägt dazu bei, ein noch stärkeres Gefühl des Vertrauens und der Glaubwürdigkeit für Ihr Unternehmen zu schaffen.

Die Geschichte Ihrer Marke macht Sie zur Marke (Brand)

Die Menschen wollen wissen, bei wem sie kaufen. Sie wollen die Geschichte hinter der Marke und dem Unternehmen kennen, wissen, welche Werte Sie vertreten und was Sie erreichen wollen.

Hier kommt das Storytelling ins Spiel. Indem Sie die Geschichte Ihrer Marke erzählen, können Sie mit potenziellen Kunden auf einer persönlichen Ebene in Kontakt treten und ihnen genau zeigen, wofür Ihre Marke steht.

Welche Herausforderungen haben Sie auf dem Weg dorthin überwunden?

Wie haben Sie schließlich Ihr Ziel erreicht?

Und, was am wichtigsten ist, können Sie Ihren Kunden helfen, ihre Ziele zu erreichen?

Die Geschichte Ihrer Marke ist das, was sie von der Konkurrenz abhebt und bei potenziellen Kunden Anklang findet. Sie ist die Verkörperung der Werte, der Mission und der Ziele Ihres Unternehmens.

Wenn Sie Ihre Geschichten erzählen, bekommen potenzielle Kunden ein Gefühl dafür, wer Sie sind, wofür Sie stehen und warum sie bei Ihnen kaufen sollten. Es macht Ihre Marke menschlich und hilft Ihnen, sich mit Ihrem Publikum auf einer tieferen Ebene zu verbinden.

Die besten Geschichten sind diejenigen, die nachvollziehbar, inspirierend und authentisch sind. Welche Geschichte Sie auch immer erzählen, stellen Sie sicher, dass sie den wahren Geist Ihrer Marke widerspiegelt.

Sie heben sich mit Storytelling von der Konkurrenz ab

In der Geschäftswelt ist es immer wichtig, Wege zu finden, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Es gibt eine Vielzahl von Unternehmen, die um Aufmerksamkeit buhlen, und wenn Sie keine Möglichkeit haben, sich Gehör zu verschaffen, kann es leicht passieren, dass Sie in der Masse untergehen.

Deshalb ist das Erzählen Ihrer Geschichte ein so wirkungsvolles Instrument. Wenn Sie Ihre Geschichte erzählen, schaffen Sie etwas Einzigartiges, mit dem Sie sich von der Masse abheben. Und auf dem heutigen Markt, wo so viele Unternehmen um Aufmerksamkeit kämpfen, kann das den Unterschied ausmachen.

Wenn Sie sich also einen Vorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern verschaffen wollen, sollten Sie anfangen, Ihre Geschichte zu erzählen um im Gedächtnis Ihrer Kunden zu bleiben. Es könnte das Beste sein, was Sie je für Ihr Unternehmen getan haben.

Was sollte ich beim Storytelling beachten?

Als Selbstständige und Unternehmer können wir Geschichten nutzen, um unsere Kunden zu fesseln und eine Beziehung zu ihnen aufzubauen. Aber was sollten wir beim Erzählen unserer Geschichten beachten?

Hier sind drei Tipps!

Bedürfnisse der Zielgruppe

Wenn Sie Ihre Zielgruppe erreichen und sie zum Kauf Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung bewegen wollen, müssen Sie wissen, was sie braucht und will.

An dieser Stelle kommen Personas ins Spiel. Personas sind fiktive Charaktere, die Ihren idealen Kunden repräsentieren. Durch die Erstellung einer Persona erhalten Sie ein besseres Verständnis dafür, wer Ihr Zielkunde ist und welche Bedürfnisse er hat.

Auf diese Weise können Sie ihre Sprache sprechen und ihre Probleme ansprechen. Wenn Sie eine Persona erstellen, sollten Sie Informationen wie Alter, Geschlecht, Beruf, Interessen und Ziele angeben.

Je detaillierter Sie sind, desto besser. Sobald Sie Ihre Persona erstellt haben, können Sie sie als Leitfaden für alle Ihre Marketingmaßnahmen verwenden. Behalten Sie Ihre Persona im Hinterkopf, wenn Sie Inhalte erstellen, Ihre Website gestalten und Anzeigen schalten.

Wenn Sie Ihre Marketingstrategie auf die Bedürfnisse Ihrer Persona zuschneiden, können Sie sicher sein, dass Sie sie ansprechen und überzeugen, bei Ihnen zu kaufen.

Zielgruppe sind die Helden der Geschichten

Jedes Unternehmen hat eine Geschichte, und jede Geschichte hat Helden. Um mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten und eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen, sollten sich Unternehmen darauf konzentrieren, ihre Zielkunden zu den Helden in ihren Geschichten zu machen.

Durch das Erzählen von Geschichten, wie anfängliche Probleme überwunden und Situationen verbessert wurden, können Unternehmen eine emotionale Verbindung zu potenziellen Kunden herstellen, die sich dann leicht in dieselbe Situation hineinversetzen können.

Wenn Kunden das Gefühl haben, der Held der Geschichte zu sein, glauben sie eher, dass das Unternehmen ihnen helfen kann, ihre Ziele zu erreichen.

Folglich sollten sich Unternehmen darauf konzentrieren, ihre Zielkunden zu den Helden ihrer Geschichte zu machen, um eine starke Verbindung zu ihnen aufzubauen.

Kommunikation mit der Zielgruppe

Emotionen sind der Schlüssel zum Storytelling.

Ihre Aufgabe besteht nicht nur darin, Emotionen auszulösen, sondern auch Reaktionen zu antizipieren.

Dazu müssen Sie mit Ihrem Zielpublikum kommunizieren und versuchen, es in das Gespräch einzubeziehen.

Emotionale Geschichten haben die Kraft, Menschen zu verbinden und eine Gemeinschaft zu schaffen. Denken Sie also daran, wenn Sie versuchen, mit Ihrer Zielgruppe zu kommunizieren.

Versuchen Sie, Fragen zu stellen und Ihre Zielgruppe zu ermutigen, ihre Meinung zu äußern. Auf diese Weise bleiben Sie im Gespräch und lernen noch mehr über Ihre Zielgruppe.

Wie kann ich digitales Storytelling umsetzen?

Digitales Storytelling ist ein wirksames Mittel, um Ihr Publikum zu begeistern und Ihre Botschaft zu vermitteln. Doch bevor Sie mit der Erstellung digitaler Geschichten beginnen können, müssen Sie sich überlegen, welche Art von Inhalten Ihre Zielgruppe konsumiert.

Lesen sie eher Blogbeiträge, sehen sie sich Videos an, hören sie sich Podcasts an oder sehen sie sich Bilder an?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Sie müssen sich also nicht für ein einziges Medium entscheiden. Sie sollten auch darüber nachdenken, wo Ihre Zielgruppe ihre Zeit verbringt. Ist sie eher auf Google, in sozialen Netzwerken wie LinkedIn oder Instagram unterwegs oder schaut sie sich Videos auf YouTube an?

Wenn Sie wissen, wo Ihre Zielgruppe aktiv ist, können Sie den besten Weg finden, sie mit Ihrer digitalen Geschichte zu erreichen. Mit ein wenig Planung und Kreativität sind Sie auf dem besten Weg, eine digitale Geschichte zu erstellen, die Ihr Publikum fesselt und anspricht.

Der zweite wichtige Aspekt des Geschichtenerzählens ist ganz einfach: Schauen Sie sich an, was Sie selbst interessiert.

Auf welchem Kanal wollen Sie spielen?

Wollen Sie überhaupt vor der Kamera stehen, auch wenn Ihre Zielgruppe dort ist?

Sie sollten nichts machen, womit Sie sich nicht selbst identifizieren können. Authentizität ist auch hier ein sehr wichtiger Aspekt. Wenn Sie Ihre Geschichte erzählen, achten Sie darauf, dass es sich um etwas handelt, das Sie mit Leidenschaft verfolgen und an das Sie glauben. So können Sie eine Verbindung zu Ihrem Publikum herstellen und Ihre Botschaft effektiver vermitteln.

Storytelling selber machen oder machen lassen?

Das klingt alles spannend und interessant, aber nun stellen Sie sich vielleicht die Frage, ob Sie das selber machen sollen oder womöglich eine Agentur beauftragen sollten. Was gibt dabei zu beachten?

Storytelling selber machen

Wenn Sie das Storytelling für Ihre Marke selbst in die Hand nehmen, können Sie eine großartige Verbindung zu Ihrem Publikum aufbauen und Inhalte erstellen, die wirklich einzigartig sind und Ihre Botschaft widerspiegeln.

Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass Storytelling Zeit und Mühe erfordert, um erfolgreich zu sein.

Sie sollten Kanäle wählen, die Ihnen Spaß machen und denen Sie langfristig treu bleiben können. Denken Sie daran, dass sich Ihre Bemühungen um das Storytelling nicht auszahlen werden, wenn Sie nicht am Ball bleiben. Bleiben Sie am Ball, und Sie werden Ergebnisse sehen!

Storytelling an Agentur Outsourcen

Das Auslagern des Storytellings an eine Agentur kann eine gute Möglichkeit sein, um sicherzustellen, dass Ihre Inhalte ansprechend und für Suchmaschinen optimiert sind.

Eine gute Agentur verfügt über ein Team von Fachleuten, die sich mit verschiedenen Aspekten des Storytellings auskennen, von der Erstellung von Inhalten bis zur Suchmaschinenoptimierung.

Das bedeutet, dass sie in der Lage sind, Inhalte zu erstellen, die nicht nur eine tolle Geschichte erzählen, sondern auch für die Auffindbarkeit im Internet optimiert sind.

Darüber hinaus kann eine gute Agentur Ihnen auch Ideen für SEO-Inhalte liefern und so sicherstellen, dass Ihre Geschichten ein möglichst großes Publikum erreichen. Wenn Sie also sicherstellen wollen, dass Ihr Storytelling in sicheren Händen ist, sollten Sie das Outsourcing an eine Agentur in Betracht ziehen.

Fazit

Das Erzählen von Geschichten ist eine der ältesten und effektivsten Methoden, um Menschen dazu zu bringen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu kaufen. Sie wird von Vermarktern seit Jahrhunderten eingesetzt und funktioniert auch heute noch.

Wenn Sie Ihren Umsatz steigern und die Kundenanfragen verbessern wollen, sollten Sie das Geschichtenerzählen in Ihre Marketingstrategie einbeziehen.

Es ist eine bewährte Methode, die Ihnen helfen wird, sich von der Konkurrenz abzuheben, sichtbarer zu werden und die Aufmerksamkeit der Kunden zu gewinnen.

Diese Methoden funktionieren sowohl im B2C-Markt als auch im B2B-Segment gleichermaßen gut.

Das Prinzip ist immer das gleiche. Menschen machen Geschäfte mit Menschen. Und Menschen lieben Geschichten.

Der emotionale Aufbau einer Marke ist eine sinnvolle Strategie, um sich von der Konkurrenz abzuheben, deutlich sichtbarer zu werden und damit eine Sogwirkung auf die Kunden zu erzielen.

Mit Storytelling verkaufen sie nicht aktiv, sie werden gekauft. Sie ziehen ihre Wunschkunden an und generieren mehr Umsatz, ohne auf kitschige Verkaufstaktiken zurückgreifen zu müssen oder aufdringlich zu sein. Es ist ein authentischer Weg, um mit Kunden auf einer emotionalen Ebene in Kontakt zu treten und eine dauerhafte Beziehung aufzubauen, die sich in einer erhöhten Loyalität auszahlt.

Tragen Sie sich in unsere E-Mail-Liste ein, um noch mehr Wissen über Online-Marketing zu erhalten, einschließlich Tipps, wie Sie Ihr Unternehmen mit Storytelling ankurbeln können.

Zurück

Nico Winter

Ihr Experte im Bereich Online Marketing

Bild von Nico Winter

Sind Fragen zum Thema Mehr Umsatz durch Storytelling - Online Marketing offen geblieben? Dann kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zurück

WEBMARKETIERE Logo

WEBMARKETIERE GmbH
Bollmannsweg 27d
26125 Oldenburg

0441 405 777 77

moin@webmarketiere.de

WEBMARKETIERE GmbH
Bollmannsweg 27 D
26125 Oldenburg

www.webmarketiere.de

Nehmen Sie Kontakt auf!

Datenschutzerklärung: Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens gemäß der Datenschutzerklärung verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise gibt es in der Datenschutzerklärung.

WEBMARKETIERE GmbH 2022 © All Rights Reserved.

WEBMARKETIERE hat 4,83 von 5 Sternen | 48 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Nachhaltiges Wachstum mit Online Marketing! Anonym
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir (WEBMARKETIERE GmbH) nutzen Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf „Alle akzeptieren“ klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu haben.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die Website wird möglicherweise nicht richtig angezeigt. Hinweis schließen.