Performance Max Kampagnen

von Tristan Lustig 0

Performance Max Kampagnen

Ein neuer Kampagnentyp steht bei Google in den Startlöchern. Der Kampagnentyp heißt „Performance Max“ und setzt auf bestehende Keyword basierte Suchkampagnen auf.

Mit der neuen Kampagne lassen sich nicht nur Umsatzziele, sondern auch Leadziele besser erreichen. Dazu wird die Auswahl der Conversionziele und Kampagnenziele noch feingranularer. Möchte man die Neukundenakquise fokussieren, lassen sich bspw. Telefonanrufe und abgesendete Formulare als gemeinsames Ziel zusammensetzen.

Auch das Reporting bekommt mit „Performance Max“ ein weiteres Gesicht. Es werden die Top Anzeigenkombinationen übersichtlich dargestellt und aufgezeigt, welche Unterschiede zu mehr Performance führen. Die Darstellung erinnert ein wenig an die bestehende Asset-Detail Seite der Responsiven Displayanzeigen, bei der sich die leistungsstärksten Kombinationen anzeigen lassen.

 

 Neue Asset Kombinations-Ansicht (https://storage.googleapis.com/gweb-uniblog-publish-prod/images/Reporting1_Laptop_1_1.max-1000x1000.png)

Neue Asset-Kombinationen Ansicht (Quelle: https://storage.googleapis.com/gweb-uniblog-publish-prod/images/Reporting1_Laptop_1_1.max-1000x1000.png)

 

Bestehende Asset-Kombinationsansicht von Display Anzeigen

Bestehende Asset-Kombinationen Ansicht von Display Anzeigen

Trotz des größer werdenden Anteils an Machine Learning Funktionen, setzt der neue Kampagnentyp auch auf den Input des Werbetreibenden. Die Zielgruppen können danach bewertet werden, wie wahrscheinlich eine Conversion ist.

„Performance Max“ befindet sich noch in der Entwicklung bei Google Ads und wird in einer ersten Beta-Phase Anfang nächsten Jahres zur Verfügung gestellt. Wir sind gespannt, was sich damit erreichen lässt. Was sind Eure Meinungen zu dem neuen Kampagnen Typ?

Alle Informationen findet Ihr noch einmal im Detail im Blog von Google Ads: https://www.blog.google/products/ads-commerce/advertising-week-announcements/

Illustration einer Glühbirne

Sie brauchen Hilfe bei den Ads?

Wir sind für Sie da!

Rufen Sie uns an!

Der Beitrag gefällt? Brüllen Sie ihn heraus!

Zurück